Home / Rezept / Knusprige Ofen Fries

Knusprige Ofen Fries

Oven Fries - Kartoffen Spalten - Pommes aus dem Ofen - fettarm {www.dasweissevomei.com}

Mal ehrlich: Wer steht nicht auf knusprige Kartoffelstäbchen – auch bekannt als Pommes? Eben! Ich liebe Pommes und Wedges auch total, aber sowohl meine Waage als auch meine Arterien können sich mit den Unmengen von Fett die aus diesen kleinen goldenen, drogen-ähnlichen Stückchen triefen nur gelegentlich anfreunden.

Schnöde Tiefkühl -Aufback-Pommes für den Ofen sind mir 1. nicht kartoffelig genug und 2. auch nicht so lecker goldbraun knusprig wie ich es gerne hätte.

Die perfekten Fries dürfen nämlich durchaus dicker sein, mit einem fluffig-kartoffeligen Kern und müssen aber außen unbedingt knusprig sein. Matschig geht gar nicht!

Mit der folgenden Methode wird aus ein paar Kartoffeln und nur 2 EL Öl ein leckerer Snack oder eine köstliche Beilage – und ein gesunder noch dazu!

Oven Fries - Kartoffen Spalten - Pommes aus dem Ofen - fettarm {www.dasweissevomei.com}

Knusprige Ofen Fries
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Bitte bewerte das Rezept!
Rezept drucken
Portionen
Ergibt:
Portionen:
Einheiten:
Portionen
Ergibt:
Portionen:
Einheiten:
Knusprige Ofen Fries
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Bitte bewerte das Rezept!
Rezept drucken
Portionen
Ergibt:
Portionen:
Einheiten:
Portionen
Ergibt:
Portionen:
Einheiten:
Zutaten
  • 3-4 Kartoffeln je nach Größe und Appetit
  • 2 EL Sonnenblumen- oder Rapsöl
  • Salz und Pfeffer aus der Mühle
Und so geht's
  1. Im Wasserkocher / Kessel Wasser zum Kochen bringen. In der Zwischenzeit die Kartoffeln in Streifen oder Wedges schneiden, wer mag lässt die Schale dran.
  2. Die Kartoffeln in eine Schüssel geben und mit dem kochenden Wasser bedecken. 15-30 Minuten ziehen lassen.
  3. Ein Backblech mit Backpapier auslegen und den Ofen auf auf 200°C vorheizen.
  4. Die Kartoffeln abgießen und auf doppelt ausgelegtem Küchenpapier abtropfen lassen. Mit Extra Papier so gut wie möglich trockentupfen. Die Schüssel abtrocknen und die Kartoffeln wieder hineingeben.
  5. 2 EL Öl über die Kartoffeln träufeln und mit Salz und Pfeffer und ggf. Paprika, Pommessalz o.ä. nach Geschmack würzen. Gut vermengen so dass alle Kartoffelstücke mit einer dünnen Öl- und Gewürzschicht bedeckt sind.
  6. Die Kartoffeln in einer Lage auf dem Backblech ausbreiten und in den Ofen schieben.
  7. Insgesamt ca. 30 Minuten backen, ca. alle 10 Minuten wenden.
  8. Wenn die Fries den gewünschten Bräunungsgrad erreicht haben rausholen und mit der bevorzugten Sauce / Dip / Ketchup verspeisen!

 

Quelle: Annies-eats.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.