Home / Rezept / Lilikoi Cupcakes mit Cream Cheese Frosting

Lilikoi Cupcakes mit Cream Cheese Frosting

Lilikoi Cupcakes mit Passionsfrucht Füllung {www.dasweissevomei.com}

Manche Früchte, Cocktails oder Gerichte rufen sofort ein Wort in großer Leuchtschrift in unserem Kopf hervor: URLAUB! Sonne, Palmen, Strand und Meer sind eng verknüpft mit Pina Colada, Kokosmilch, gegrillten Meeresfrüchten usw. Die meisten Schirmchen-Drinks enthalten irgendetwas exotisch-tropisches wie Ananas oder Kokosnuss. Was für mich auch unbedingt dazugehört ist die Passionsfrucht, auch Maracuja genannt.

Im Englischen gibt es ein Sprichwort: „Home is where your Heart is“ – und meins habe ich auf jeden Fall auf Hawaii gelassen (ich gebe zu es war Absicht damit ich mindestens noch einmal hin muss 😉 ). Traumhafte Inseln mit atemberaubenden Stränden und eindrücklichen Naturschauspielen wie dem aktiven Kīlauea Vulkan und den opulenten Wasserfällen – alles Postkartenmotive die aber in Wirklichkeit tatsächlich so wunderschön aussehen. Im Hawaiianischen heißt die Passionsfrucht „Lilikoi“ und man bekommt sie auf vielen Bauernmärkten da sie überall auf Hawaii wächst. Die Hawaiianer kochen auch Marmelade aus ihren Lilikois oder bereiten leckere Desserts und erfrischende Getränke damit zu. Am beliebtesten ist aber wahrscheinlich der Lilikoi Sirup für Shave Ice (ein Wassereis das mit verschiedenen Sirups aromatisiert wird).

Diese sündhaften Cupcakes sind mit einem cremigen Passionsfrucht Curd gefüllt. Einige kennen vielleicht Lemon Curd aus dem Marmeladen Regal oder von einem typisch Englischen Frühstückstisch. Der Zitronensaft wird in diesem Fall durch frischen Maracuja Saft ersetzt und langsam eingeköchelt.

Die Krönung der Cupcakes bildet eine Frischkäse-Buttercreme die ungewöhnlicherweise mit salziger (!) Butter hergestellt wird. Vertraut mir, die Kombination ist einfach unschlagbar lecker, es ist garantiert nicht salzig sondern ein perfekt ausbalancierter Genuss aus lockerem Kuchen, süß-cremigem Lilikoi Curd und üppigem Cream Cheese Frosting.

Ein köstliches kleines Törtchen für eure frühlingshafte Kaffeetafel oder die nächste Garten Beach-Party.

Lilikoi Cupcakes mit Passionsfrucht Füllung {www.dasweissevomei.com}

 

Lilikoi Cupcakes mit Cream Cheese Frosting
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Bitte bewerte das Rezept!
Rezept drucken
Portionen:
Einheiten:
Portionen:
Einheiten:
Lilikoi Cupcakes mit Cream Cheese Frosting
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Bitte bewerte das Rezept!
Rezept drucken
Portionen:
Einheiten:
Portionen:
Einheiten:
Zutaten
Für die Cupcakes
  • 220 g Mehl
  • 20 g Speisestärke (Stärkemehl)
  • ½ TL Backpulver
  • ¼ TL Salz
  • 125 g Butter Zimmertemperatur
  • 250 g Zucker
  • 2 Eier
  • 1 TL Vanille Extrakt
  • 125 ml Milch
Für die Füllung
Für das Frosting
  • 125 g leicht gesalzene Butter Zimmertemperatur
  • 1 TL Vanille Extrakt
  • 200 g Puderzucker gesiebt
  • 2 EL Sahne oder Kaffeerahm
  • 200 g Frischkäse
  • 1 TL Zitronensaft
Und so geht's
  1. Den Ofen auf 175°C vorheizen und eine Muffin- / Cupcake Form mit Papierförmchen auskleiden.
  2. Das Mehl mit dem Stärkemehl, Backpulver und Salz mischen und 2-3 Mal durchsieben. Das sorgt dafür dass der Teig sehr locker und fluffig wird.
  3. Im Mixer oder mit dem Handmixgerät Zucker und Butter bei mittlerer Geschwindigkeit schaumig schlagen bis die Masse hell wird. Die Eier und Vanille dazugeben und unterrühren, zwischendurch an den Seiten der Schüssel mit einem Teigschaber entlangfahren damit alles gleichmäßig zusammengemischt wird.
  4. In zwei Teilen abwechselnd die Mehlmischung und die Milch dazugeben, alles gut untermixen.
  5. Die Cupcakes Förmchen zu ⅔ mit der Teigmasse füllen. Im Ofen ca. 18-22 Minuten backen, bis an einem Holzstäbchen kein Teig mehr klebt und die Cupcakes leicht goldbraun sind.
  6. 5 Minuten in der Form und danach auf einem Kuchengitter vollständig abkühlen lassen.
  7. Mit einem scharfen Messer ein kegelförmiges Loch in die Cupcakes schneiden und jeden Cupcake mit 1-2 TL Maracuja Creme füllen.
  8. Die Butter mit dem Handrührgerät oder Mixer aufschlagen, dann nach und nach den Puderzucker dazugeben und zu einer glatten Masse verarbeiten. Die Sahne und Vanille dazugeben, unterrühren. Dann den Frischkäse und zuletzt den Zitronensaft unterrühren. Wem das Frosting noch zu steif ist, der kann noch 2-3 EL Sahne dazugeben.
  9. Das Frosting in einen Spritzbeutel füllen und auf die Cupcakes aufspritzen oder mit einem Messer oder Löffel auf den Cupcakes verteilen.
  10. Cupcakes nach Belieben verzieren.
Lilikoi Cupcakes mit Passionsfrucht Füllung {www.dasweissevomei.com}

 

Inspiriert von The Kitchen Magpie

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.