Home / Rezept / Vanille Extrakt selbstgemacht

Vanille Extrakt selbstgemacht

Vanille Extrakt selbstgemacht {www.dasweissevomei.com}

 

Genauso wie mit dem Vanillezucker verhält es sich, meiner Meinung nach, mit dem Vanille Extrakt – 50 ml für rund 9 EUR – das haut einen ja aus den Socken.

In weniger als 3 Minuten hat man sich seinen eigenen Vanille Extrakt gemixt und muss ihn dann einfach 4-6 Wochen ziehen lassen. Für wenige Euronen kann man so haufenweise Leckereien kochen und backen.

Da man zum Backen meist ca. 1 TL bis EL verwendet und sich der Alkohol verflüchtigt, kann man diesen Extrakt auch unbesorgt einsetzen wenn Kinder mitessen. Wenn man aber komplett auf Alkohol verzichten möchte, kann man statt des alkohol-basierten Extrakts auch einen Vanille-Sirup auf Zuckerbasis verwenden. Dazu einfach den Zuckeranteil im Rezept etwas verringern.

Vanille Extrakt selbstgemacht
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Bitte bewerte das Rezept!
Rezept drucken
Portionen:
Einheiten:
Portionen:
Einheiten:
Vanille Extrakt selbstgemacht
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Bitte bewerte das Rezept!
Rezept drucken
Portionen:
Einheiten:
Portionen:
Einheiten:
Zutaten
  • 400 ml Vodka der günstige reicht vollkommen aus
  • 3 Vanille Schoten
  • 2 leere Flaschen à 200 ml oder 1 Flasche à 400 ml
Und so geht's
  1. Vanille Schoten halbieren, aufschlitzen und jeweils 3 Hälften in die 200 ml Flaschen geben (oder alle in die 400 ml Flasche).
  2. Mit Wodka auffüllen und an einem dunklen, kühlen Ort lagern.
  3. 4-6 Wochen ziehen lassen. Gelegentlich schütteln.

 

Quelle: userealbutter.com
Vanille Extrakt selbstgemacht {www.dasweissevomei.com}

 

Genauso wie mit dem Vanillezucker verhält es sich, meiner Meinung nach, mit dem Vanille Extrakt – 50 ml für rund 9 EUR – das haut einen ja aus den Socken.

In weniger als 3 Minuten hat man sich seinen eigenen Vanille Extrakt gemixt und muss ihn dann einfach 4-6 Wochen ziehen lassen. Für wenige Euronen kann man so haufenweise Leckereien kochen und backen.

Da man zum Backen meist ca. 1 TL bis EL verwendet und sich der Alkohol verflüchtigt, kann man diesen Extrakt auch unbesorgt einsetzen wenn Kinder mitessen. Wenn man aber komplett auf Alkohol verzichten möchte, kann man statt des alkohol-basierten Extrakts auch einen Vanille-Sirup auf Zuckerbasis verwenden. Dazu einfach den Zuckeranteil im Rezept etwas verringern.

Vanille Extrakt selbstgemacht
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Bitte bewerte das Rezept!
Rezept drucken
Portionen:
Einheiten:
Portionen:
Einheiten:
Vanille Extrakt selbstgemacht
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Bitte bewerte das Rezept!
Rezept drucken
Portionen:
Einheiten:
Portionen:
Einheiten:
Zutaten
  • 400 ml Vodka der günstige reicht vollkommen aus
  • 3 Vanille Schoten
  • 2 leere Flaschen à 200 ml oder 1 Flasche à 400 ml
Und so geht's
  1. Vanille Schoten halbieren, aufschlitzen und jeweils 3 Hälften in die 200 ml Flaschen geben (oder alle in die 400 ml Flasche).
  2. Mit Wodka auffüllen und an einem dunklen, kühlen Ort lagern.
  3. 4-6 Wochen ziehen lassen. Gelegentlich schütteln.

 

Quelle: userealbutter.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.