Home / Rezept / Spritzige Erdbeer-Limonade

Spritzige Erdbeer-Limonade

Strawberry Lemonade - Erdbeer Limonade {www.dasweissevomei.com}

Jaaaa, ich weiß, ich habe den Blog ein bisschen vernachlässigt. Aber wie heißt es so schön: Leben ist das was passiert während man andere Pläne schmiedet … und wenn was passiert muss man es auch genießen. Also wurde eben etwas weniger gekocht und gebloggt, und etwas mehr spontan gelebt. Man muss es halt nehmen wie es kommt.

Was ich am Sommer immer sehr genieße ist die große Auswahl an frischen Früchten: Ich liebe Beeren in allen Variationen. Und auch wenn dieser Sommer wettertechnisch leider nicht so der Knaller war, konnte man sich mit den frischen Früchtchen doch ein bisschen Sommer ins Haus holen.

Bevor ich nun bald hier die herbstlichen Rezepte auffahre, möchte ich euch noch mit 2-3 sommerlichen Köstlichkeiten versorgen, denn die letzten Beeren und Sommerfrüchte muss man auskosten solange es geht.

Vor einiger Zeit hab ich mich so ziemlich von konventionellen Limonaden verabschiedet. Nicht nur dass man nicht weiß was drin ist und was diese Chemie so alles anrichten kann, es ist ja eigentlich auch geschmacklich nicht wirklich der Knaller. Alle paar Monate kommt mir unterwegs mal ein Gläschen an die Lippen, aber zu Hause versuche ich hauptsächlich zu Wasser, Saftschorle oder eben selbstgemachter Limo zu greifen.

Und diese erfrischende Erdbeer-Limo ist genau das richtige für warme (Spät-) Sommertage. Sie passt auch super auf ein Grill-Buffet oder für eine Kinderparty. Probiert es einfach mal aus.

Ach ja, ich hab’s auch mit Blaubeeren probiert – ebenfalls sehr köstlich!

Strawberry Lemonade - Erdbeer Limonade {www.dasweissevomei.com}

Hausgemachte Erdbeer-Limonade
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Bitte bewerte das Rezept!
Rezept drucken
Portionen:
Einheiten:
Portionen:
Einheiten:
Hausgemachte Erdbeer-Limonade
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Bitte bewerte das Rezept!
Rezept drucken
Portionen:
Einheiten:
Portionen:
Einheiten:
Zutaten
Für den Sirup
  • 1 Tasse kochendes Wasser
  • 170 g Zucker
  • 1 Kaffeebecher Erdbeeren klein geschnitten
Für das Erdbeerpüree
  • 2 EL Zucker
  • 1 TL Zitronensaft
  • 1 Prise Salz
  • 2 EL Wasser
  • 300 ml Zitronen Saft frisch gepresster
  • 1 Liter Mineralwasser kaltes
Und so geht's
  1. 170 g Zucker in 1 Tasse kochendes Wasser auflösen, abkühlen lassen.
  2. Erdbeeren mit Zucker, 1 TL Zitronensaft, Salz und 2 EL Wasser pürieren und durch ein feines Sieb streichen.
  3. Erdbeerpüree mit 300 ml Zitronensaft und kaltem Mineralwasser aufgießen, dann mit dem Zuckersirup nach Geschmack süßen (manche mögen es lieber spritzig zitronig, andere bevorzugen es ganz süß).
  4. Kalt stellen und mit Eiswürfeln servieren.

Quelle: gesehen bei Cook Like a Champion, Original aus dem „The Sweet Melissa Baking Book“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.