Home / Rezept / Scharfer Mexikanischer Käse Dip aus dem Ofen

Scharfer Mexikanischer Käse Dip aus dem Ofen

Scharfer Mexikanischer Käse Dip aus dem Ofen {www.dasweissevomei.com}

Dips und Nacho Chips gehören zusammen wie Butter auf Toast. Wenn es warmer Dip ist dann noch mehr, oder? Ok, Guacamole kann für mich vielleicht noch mithalten, aber es muss schon frische, selbstgemachte sein.

Vor ein paar Jahren war ich in Mexico im Urlaub. Das Preis-Leistungs-Schnäppchen war ein All-inclusive Resort (buche ich sonst eigentlich nie) und das hieß natürlich dass man nicht nur rund um die Uhr mit Cocktails aller Art versorgt wurde, sondern auch keine Sekunde hungrig war. Einer meiner Favoriten war der Nacho-Automat am Pool – so ein Kasten wie im Kino der die Nacho Chips warm hält. Man konnte sich nach Herzenslust bedienen und dazu entweder frische Guacamole oder würzige Salsa futtern. Das Angebot wurde natürlich eifrig genutzt, denn mal ganz ehrlich – was passt besser zu tropischen Schirmchendrinks unter mexikanischer Sonne? 😉

Nachdem der Bacon-Cheeseburger-Dip ein Favorit von euch wurde (ganz besonders von den männlichen Köchen), wollte ich schon länger mal einen weiteren Ofen Dip für euch testen – und dieser hier war ein Volltreffer.

Ich habe ihn vor kurzem als Vorspeise serviert (übrigens das halbe Rezept für 3 Personen – war genau richtig) und er hat die volle Punktzahl meiner Testesser erhalten. Ich hoffe er schmeckt euch ebenso gut.

 

Scharfer Mexikanischer Käse Dip aus dem Ofen
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Bitte bewerte das Rezept!
Rezept drucken
Heiß und cremig aus dem Ofen - genau richtig zu knusprigen Tortilla Chips oder getoastetem Brot.
Portionen: 6-8
Einheiten:
Portionen: 6-8
Einheiten:
Scharfer Mexikanischer Käse Dip aus dem Ofen
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Bitte bewerte das Rezept!
Rezept drucken
Heiß und cremig aus dem Ofen - genau richtig zu knusprigen Tortilla Chips oder getoastetem Brot.
Portionen: 6-8
Einheiten:
Portionen: 6-8
Einheiten:
Zutaten
  • 125 g Mayonnaise oder Griechischen Joghurt
  • 175 g Frischkäse
  • 1-2 geröstete Paprika aus dem Glas, klein geschnitten
  • 2 Jalapeño Chilis Samen entfernt und fein gehackt
  • 3 Frühlingszwiebeln in feine Ringe geschnitten
  • 220 g Cheddar gerieben
  • 220 g Käse mit Chili flocken, bekommt man an der gut sortierten Käsetheke
  • ¼ TL Chili Flocken
  • Salz & Pfeffer
  • ½ Bund Koriander frisch & gehackt (optional)
Und so geht's
  1. Ofen auf 185°C vorheizen.
  2. In einer Schüssel oder direkt in der Auflaufform alle Zutaten (außer Koriander) vermischen. Flach streichen und in den Ofen geben. Insgesamt 20-25 Minuten backen, bis die Masse schön vor sich hin blubbert (nach ca. 5 – 10 Minuten im Ofen 1x durchrühren).
  3. Herausnehmen und nach Belieben mit dem Koriander bestreuen. Mit Tortilla Chips oder getoastetem Pita Brot servieren.

 

Quelle: Pink Parsley

Ein Kommentar

  1. Das sieht so lecker aus *_* Sowas müsste ich echt mal nachmachen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.